Cut-Out-Design mit Rosen



Hallo ihr Mäuse!
Heute habe ich ein Cut-Out-Design mit Rosen für euch. 
Das Design ist schnell gemacht und super einfach!
Ich hab euch ein kleines Tutorial erstellt.
Für das Design benötige ich folgende Produkte:
 
 
 
Lacke: madame wiesn, fiji, groom service und going guru von essie
 
ein Dotting Tool
 
und die cut out manicure stencils von essence
 
Von den Stencils habe ich die schmalen Streifen genommen und damit den unteren Teil des Nagels abgeklebt. Dann habe ich den oberen Teil des Nagels mit madame wiesn aus der aktuellen Oktoberfest LE von essie lackiert. Anschließend habe ich die Stencils abgezogen.

Das sieht dann so aus:
 
 
Dann habe ich angefangen, mit dem Dotting Tool an der Kante des Lackes unregelmäßige Punkte mit fiji zu tupfen. Wenn der Lack noch feucht ist nehme ich ein wenig groom service mit dem Dotting Tool auf und vermische diesen mit den unregelmäßigen Punkten auf dem Nagel. 
 
 
Jetzt sind wir auch fast schon fertig. Für die Blütenblätter verwende ich going guru. Diesen trage ich ebenfalls vorsichtig mit dem Dotting Tool auf. 
 
 
Dann nur noch Topcoat auftragen und schon ist das Design fertig!
 
 
Ich hoffe es gefällt euch. 
 
Kommt gut in die neue Woche ihr Lieben!
 
 
Eure Iris

Kommentare

  1. Ein tolles Design <3

    Du kommst mit den essence cut out Stencils zurecht?! - Ich hab die auch hier bei mir rumliegen, für meinen Geschmack kleben die irgendwie zu fest... naja, vielleicht nochmal testen ;)

    AntwortenLöschen