Reverse Stamping - ein kleines Tutorial



 

Hallo meine Mäuse,

ich bin so aufgeregt und freue mich sehr, euch meinen ersten Blogpost vorstellen zu dürfen.
Dafür habe ich mir ein Reverse Stamping ausgesucht. 

Für dieses Design benötige ich folgende Materialien:
Lacke:
coconut cove, licorice, reggae and rum und aim to misbehave (alle von essie)
Seche Vite Topcoat

Die your magic workshop Matte,
die explorer 03 Stampingplatte,
den Kaleidoscopic Stamper (alles von Moyou London)
und den Pinsel aus dem nurbesten.de Online Shop mit der Nummer #21977



 




Zuerst trage ich eine Schicht Klarlack auf die Matte auf, hierfür verwende ich einen einfachen Klarlack von Essence. Nachdem der Klarlack getrocknet ist, stampe ich mit licorice das Motiv auf den Klarlack.

 




Nun geht’s ans Ausmalen. Dafür ist der dünne Pinsel aus dem Nurbesten-Shop bestens geeignet. Das Motiv wird vorsichtig mit reggae and rum und aim to misbehave ausgemalt. Es ist nicht schlimm wenn ihr die Linien des Motivs mit dem Farblack berührt, da ihr so gesehen die Rückseite des Decals ausmalt.  



 


Das selbstgemachte Decal muss nun erst einmal trocknen. In dieser Zeit trage ich coconut cove als Base auf meine Nägel auf. Wenn das Decal gut getrocknet ist und sich vorsichtig mit einer Pinzette von der Matte lösen lässt sieht dies so aus:



 


Um das Decal auf die Nägel zu bringen trage ich eine Schicht Klarlack auf den Nagel auf. Nun wird das Decal auf den Nagel gelegt und vorsichtig festgedrückt. Überstehende Ecken entferne ich mit einer Nagelschere.
Wenn nun alles gut und sauber auf dem Nagel ist trage ich noch eine Schicht Topcoat auf (ich verwende den Seche Vite, das ist ein schnelltrocknender Topcoat den es mit ein wenig Glück bei TK Maxx zu kaufen gibt).

Und schon ist das Design fertig!











 


 

Ich hoffe mein erster Blogpost gefällt euch!

Machts euch schön!

Eure Iris  

Kommentare

  1. Willkommen liebe Iris 😊 Ich wünsch dir super viel Erfolg auf dem Blog, der erste Post lässt schon mal großes erwarten! Ich find die Bilder super!! Das Design ist auch super schön sommerlich.

    Ganz viel Spaß und Freude am bloggen wünsche ich dir ❤️

    Liebste Grüße,
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank Jasmin 😊 Du bist ein Schatz!😘

      Löschen
  2. Herzlich willkommen in der Bloggerwelt.
    Dein Blogpost ist schön ausführlich. Super.
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen